Schlagwort: Höhle

20.09.2016, Dienstag: Telegramm für mich

War in der Höhle*Stop*habe zwei Grappas getrunken*Stop*Tag war enorm anstrengend*Stop*weil habe nichts erledigt bekommen, was ich mir vornahm*Stop*Aber Höhle war entspannend*Stop*Morgen volles Programm*Stop*im Unternehmensnetzwerk werde ich mich morgen auf <nicht stören> setzen*Stop*und nur die Punkte abarbeiten, die ich vorhabe*Stop*Bei mir gehen gerade mehrere Elektor-Geräte auf einmal kaputt*Stop*böses Karma?*Stop*

Hierfür gibt es keine Überschrift

Ich wollte keine Blogpause machen. Es war nicht geplant. Ich hatte nicht die Nase voll. Ich benötigte nicht einfach eine computerfreie Zeit (,die es sowieso nicht wahr). Ich habe es einfach verbummelt, bin rausgekommen. Irgendwie.
Mein letzter Beitrag war vor 2,5 Monaten. Es war Anfang Juli.
Seitdem habe ich einen schönen Sommer verbracht.
Und dieser neigt sich nun zu Ende.
Seit der Herbst seine ersten Vorboten sendete (ich finde morgens in der Frühe spüre ich es immer am Ehesten, wenn der Herbst so langsam Einzug erhalten möchte), seit bestimmt einigen Wochen schon, kam dann so langsam der Gedanke ans Bloggen wieder. (mehr …)