Schlagwort: FS-Mädel

Festzeit

Alles fing ja am Dienstag mit der Höhle an.
Mein Lotterleben…
Oder: Mein aufregendes Leben… mein jetzt-gerade-super-schönes-Leben.
Seit dem war ich jeden Abend aus. Bin keinen Abend vor Mitternacht heimgekommen.
Am Mittwochabend habe ich Himmelstürmer getroffen in einer unserer beider Lieblins-Lokation. Am Donnerstag war ich mit FS-Mädel aus. Und gestern war ich auf einem Traditionsfest in einer benachbarten Stadt mit OEJ. Es war eine absolut geniale Sommernacht. Und ich trank mal wieder zu viel Wein.
Und heute, am Tag des wichtigen EM-Spiels, (mehr …)

Kurzes am 24.11.2015

  1. Anstatt Yoga zu machen, bin ich in einen Shopping-Wahn verfallen. Online natürlich. Und wie es da so ist, ziehen die Stunden einfach vorbei.
    Aber ich brache kein schlechtes Gewissen zu haben, ich habe gestern fleißig das gemacht. Wobei ein bisschen schlechtes Gewissen ist schon da: ich habe mich heute Abend nach Feierabend mit Knaui verquatscht und wir haben allen Ernstes eine GANZE PACKUNG Riesen verdrückt, bis es mir schlecht wurde! Knaui hat diese natürlich aus seinem Rucksack gezaubert.
  2. Bei uns bleibt der weiße Mist (=Schnee) übrigens liegen!
  3. Ich habe mir zum Geburtstag selbst ein langes Wochenende geschenkt. Somit habe ich nur eine 4-Tage-Woche. Bei mir ist also heute schon Richtfest. Und den Montag gab es auch noch als Geschenk für mich selbst als „frei“ dazu. Ich gehe halt ganz stur auf die Vierzig zu, da muss ich mich ja so langsam auch mal schonen.
  4. Ich raffe mich jetzt noch auf, und lockere meine gequälten Bürotier-Muskeln doch noch mit Yoga.
  5. Morgen Abend treffe ich mich mit FS-Mädel zum Quatschen-Pizza-Weiber-Serien-Abend. Freu mich!
  6. Nähmaschine ist kaputt! Die Kosten, vor Allem die Arbeitsstunden würden sich nicht lohnen. Muss mir eine Neue kaufen. *Schnief*

Wein, Entspannt? Mir doch egal…

Ich war gestern tatsächlich von halb acht bis um EINS auf FS-Mädels Geburtstagsfeier. Wer hätte das denn gedacht?

Ich habe ein Last-Minute-Geschenk zusammen gestellt: Einen 35 Euro Gutschein von Alnatura, um dort einzukaufen, denn FS-Mädel kocht gerne vegetarisch. Dazu einen Bio-Rotwein, Qinoa, Chia-Samen und ein veganes Curry-Kürbis-Pesto. Alles schön in einen Korb… Voilà: Last-Minute-Geschenk-á-la-Lady-K.

Es war heute übrigens ganz dringend mal wieder Zeit für meine Bolognese!

Hierzu eine Notiz an mich selber: Hallo Kleine, wenn Du fest im Plan hast, am Abend noch laufen zu gehen, dann solltest Du nicht während des Kochens Deiner super-Lieblings-Bolognese ein Glas Rotwein trinken. Da hast Du nämlich noch einen nüchternen Magen und dann wirst Du gleich unmotiviert für alles was in weitesten Sinne mit Anstrengung zu tun hat. Und so wird das mit dem Laufen nichts mehr. Also, merke Dir das, ja? Mir zu liebe. Danke Dir. Deine K.

Wobei der Rotwein echt, wirklich, richtig, super, lecker war…  😛