Tagesrückblick zum Montag, 12.06.17


Rückblick:
Ein arbeitsamer Montag, keine Mittagspause gemacht, weil zu viel zu tun. Allerdings hatte ich das positive Erlebnis, dass auch mein el-Chefe jetzt mal kapiert hat und ich zitiere: „Wir wollen uns ja nicht zu tode meeten…“ Ach, schön, wenn Erkenntnisse fruchten.
Der Sommer ist auch endgültig wieder da. Zumindest zeigte meine Handy-Wetter-App heute an, dass es zwischendurch sogar mal auf 29°C hochging. Ich hatte nur nix davon, saß ja den ganzen Tag im Home-Office und hatte Muskelkater, weil ich letzte Woche jeden Tag Sport gemacht habe, aber es müssen fünf KG einfach runter. Das ein oder andere Kleidungsstück kneift mal wieder und mein Bauch kann bessere Grimassen schneiden als ich mit meinem Gesicht, vor allem wenn ich mich hinsetzte.
Trotz Muskelkater kämpfe ich gerade mit mir, dass ich jetzt wenigstens eine halbe Stunde laufen gehen. Der Kampf mit meiner Schweinhündin Elsbeth ist ein Erbitterter, sie kämpft mit allen Mitteln, die ihr zur Verfügung stehen. Doch ich bin gewifter… Also, seh Dich vor Elsbeth!

5 Gedanken zu “Tagesrückblick zum Montag, 12.06.17

  1. Hau rein und nicht übertreiben, keine Schoki nach dem Laufen, Duschen und ab in die Kiste. Wer schläft, futtert nicht 🙂

    Viel Spass.

    P.S. Heute war busy Monday. 10:30 Tage sind montags einfach zu viel…

  2. Irgendwie war heute wohl der Wurm drin… ich war von 7:15 Uhr bis 18:45 Uhr im Büro und hatte nur einen schnellen Salat, am PC sitzend… wenn das so weiter geht, falle ich irgendwann um…

    1. ja, das kenn ich nur zu gut. Ich hab mir jetzt einen Termin Mittags in den Kalender eingetragen, der heiß „Esse was!“. Dann kann mir da auch keiner einen Termin reinknallen, wenn mein Essen drin steht 🙂

      1. Das ist eine clevere Idee! Ich hatte heute wieder Meetings bis 18:30 Uhr… morgen geht es schon um 8 Uhr wieder los… bloß gut, dass am Donnerstag wieder ein Feiertag ist!

  3. Ich habe schon lange meine Mittagspause als fixen Termin im Kalender und auch den entsprechenden Wecker aktiviert.
    Früher sah ich das auch nicht so eng. Aber seit ich Diabetikerin darf ich das essen auf keinen Fall vergessen.
    LG
    Wibi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s