Tagebuch 05 Apr 16: Zurückgeblieben im Heimatland


Dieser Tag neigt sich zu Ende. Ich bin brav früh aufgestanden und habe meine Morgenrunde „Spazierengehen an der frischen Luft“ absolviert, direkt nach dem Aufstehen. Genauso wie verordnet. Meine Güte, manchmal glaube ich es selbst nicht wie brav und folgsam ich sein kann!

Ich habe heute in meinen wenigen Stunden im Office als Bürotier es glatt geschafft schon wieder für Augenbrauen-heben und Aufruhr zu sorgen. Ich habe nämlich Dirty Harry einen Verräter genannt. Wir hätten gemeinsam unsere Charge in dem großen Konzern, der uns ja im Oktober letzten Jahres aufgekauft hatte, international vertreten sollen. Jetzt hat es mich im Februar im Kampf mit meinem Körper ja umgehauen, jetzt komme ich zurück und erfahre, dass el-Chéfe beschloß, dass solange ich noch auf die Reha warte und das Wiedereingliederungszeugs läuft, ich in das deutsche Team komme und dort die Botschaft unseres Schaffens verkünden soll, bis ich wieder zu 100% fit bin. Dirty Harry geht alleine in die große weite Welt hinaus. Schade, wir haben das letzte halbe Jahr super gut zusammen gearbeitet und geschmeidig im Team-Play miteinander agiert.
Verräter nannte ich ihn in dem folgenden Bezug, den ich auch zu ihm heute formulierte: „Hättest ja ruhig mehr um mich kämpfen können!“
Aber ich habe ihn schon angedroht: „Ich komme wieder…“ Daraufhin meinte Dirty Harry: „Das habe ich auch gehofft…“
Ich lasse Dirty Harry doch nicht alleine die Weltherrschaft an sich reißen 🙂 Das wäre doch gelacht.
Und zudem: Jeder König braucht eine Königin 🙂 Oder zumindest bin ich dann die Prinzessin für Papa-König, oder irgendwie so…

 

Ein Gedanke zu “Tagebuch 05 Apr 16: Zurückgeblieben im Heimatland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s