Vorhersage am 09.12. für die nächsten Tage


Ich bin soeben nach Hause gekommen und meine Motivation für irgendwas ist gen Null-Punkt zugegangen.
Am Freitag hätte ich mit el-Chefé einen Außendienst-Termin gehabt. Dieser wurde jetzt abgesagt, was mir gar nicht soooo unrecht ist. Nun gut, es ist ein bisschen eine Unverschämtheit, dass der Partner, den wir hätten betütteln müssen, so kurzfristig absagt, vor Allem wenn man die strategische Position sieht, in welcher unser Geschäftsführer sich befindet seit dem Anschluss zu dem großen Bruder und der Chef sich diesen Tag wirklich aus den Rippen geschnitten hat. Aber für mich zählt nur, dass ich heute Abend kein Koffer packen muss, um diesen morgen mit ins Büro zu schleppen!
Ich hasse nämlich Koffer packen.
Diese ganze Reiserei wäre ja völlig in Ordnung, da hab ich ja nicht mal was dagegen, aber das Koffer packen – Ätz. Ich fände ich bräuchte hier einen Zauberspruch, der mir einfach in Windeseile alles zusammenpackt was nötig ist. So ein bisschen wie Bibbi-Blocksberg hier agieren können, das wär’s! Ja, ein bisschen echte Magie wäre durchaus oft hilfreich.
Aber dank der Absage kann ich mir jetzt einen Gemütlichen machen.
Morgen Abend lädt übrigens der große neue Firmen-Bruder auf eine Weihnachtsfeier. (Was nochmals ein Grund ist, weshalb die Terminabsage für Freitag mir wirklich entgegen kam!)
Das lässt mich jetzt schon vorausschauend ahnen, dass ich am Freitag wirklich nur halb-geistig-anwesend sein werde und am Freitagabend garantiert wie eine Leiche abends nach der Arbeit in den Feierabend heim kommen werde, um dann dementsprechend Tod ins Bett zu fallen. Die K. kennt sich halt selber…
Und die Mathematik hier lautet: Party [variabel]->Donnerstagabend / (zu spät ins Bett + Freitag-noch-arbeiten)  = Freitag+tagsüber x scheiße aussehen – anstrengend alles = Freitagabend im Feierabend Ende
Zudem wird es morgen ein extrem spannender Tag, keine Ahnung wie ich auf der Weihnachtsfeier (zu welcher wir auch noch 2 Stunden fahren müssen) aufschlagen werde. Wahrscheinlich werde ich total gethrilled durch die Gegend hüpfen wie ein Gummiball, welcher einen elektrischen Schlag bekommen hat. Die neuen Kollegen werden zu 85% einen *Ironie an*Klasse*Ironie aus* Eindruck von mir erhalten. Macht aber auch nichts, denn: dann kann ich mir im Nachgang wenigstens alles erlauben. 🙂

Jetzt schaue ich die letzte Folge von „Orange is the new black“. Dann habe ich die 3 Staffeln echt durch.

4 Gedanken zu “Vorhersage am 09.12. für die nächsten Tage

  1. Da bleibt einem ja nur noch, eine gute Fahrt und viel Spass auf der Party zu wünschen.

    Ich reise inzwischen nur noch wenig, aber ich kenne die Unlust am Packen auch. Aber, man gewöhnt sich dran und entwickelt Konzepte und innere Listen, was man nicht vergessen darf 😉

    Rock it !

  2. Mit dem nötigen System funktioniert alles 🙂
    Ich habe Dinge, die ich ständig auf Reisen benötige in doppelter oder dreifacher Ausstattung. So ist mein Geschäftsreise-Gepäck mit dem nötigen Equipment (Kosmetika/Hygieneprodukte, Ersatzkabel, -Ladegeräte und -Akkus, Schuhe, Unterwäsche usw.) immer vorgepackt, sodass nur noch Kleidung und so auf der Liste (liegt ebenfalls griffbereit beim Businessgepäck) abgehakt werden müssen.

    1. Naja, das habe ich auch, dass alles zweimal da ist. Aber trotzdem hasse ich Kofferpacken. Ich reise beruflich seit 2007. und es wird nicht besser. Aber egal🌸bin ja dieses Mal noch davon gekommen. Und muss somit für das Jahr gar nicht mehr Kofferpacken 😊😊😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s