Kurzes zu diesem gähnigen Montag, 21.09.2015


Ich bin heute abend irgenwie ganz leicht durch ~ um es mal gelinde auszudrücken.
Montage hegen diese Gefahr immer wieder, dass ich einfach am Montag (das fängt meistens aber dann schon vormittags an) viel am Gähnen bin.
Da tranfunzel ich dann durch die Gegend und lasse mich so vom (Arbeits-)Tag treiben. Nehme die Dinge einfach so, wie sie kommen. Widerstand leiste ich keinen, weil ich einfach meistens zu müde bin 😉
Nun ja, dieser Montag zog dahin und ich werde mich nur noch mit einer Tasse Tee ins Bett trollen und ein bisschen meinen Krimi lesen. (Manchmal bin ich wieder die alte „ohne-Krimi-geht-die-Mimi-nicht-ins-Bett-Lady).
Zumindest hat das heute besser geklappt mit dem „Lächeln-Freundlich sein-Freude schenken“, als letzten Freitag. Ist doch mal was positives an diesem Montag 😉

8 Gedanken zu “Kurzes zu diesem gähnigen Montag, 21.09.2015

  1. Zum ersten muss ich Dir sagen das es nicht Montag sondern Nachsonntag heißt!
    Damit ist der Tag viel erträglicher.
    Meine Termine lege ich an solchen Tagen auch erst auf 10 Uhr. Vorher bin ich gar nicht in der Lage logische Äußerungen von mir zu geben.
    Am Abend brauche ich dann eine angenehme Person, die mich bei einem Glas Wein zu einem angeregten Gespäch verleitet.
    Sonst endet der „Nachsonntag“ auch so wie bei Dir.

    1. Na da bin ich aber froh, dass es Dir ähnlich geht am Montag. Ich habe das probiert mit dem Wort „Nachsonntag“ und hineingespürt. Bei mir bringt es leider nichts, diesen Tag umzutaufen. Es bleibt was es ist – Wochenstart, wieder früh aufstehen, Gähn! 🙂

  2. Liebe Kiara,
    Montage findet man schon von Haus aus zum Gähnen 😉 doch du hast diesen laut
    deinem Schreiben mit Bravur hinter dich gebracht.
    Was liest du gerade?
    Lg und einen gähnfreien Dienstag.
    Sadie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s