Der Schweinehündin Elsbeth die Zunge raus strecken!


Diese Woche habe ich mich jeden einzelnen Tag im Feierabend bewegt.
Anscheinend sollen ja schon viermal die Woche 10 Minuten reichen, um dem Herz-Kreislauf-System deutlich was Gutes zu tun. Da ich aber ja ein faules, muskelverkrüppeltes Bürotier bin, dachte ich mir ein bisschen mehr kann nicht schaden.
Jeden Tag zwischen einer halben Stunde und einer Stunde. Joggen, Yoga, brav meine Physio-Rücken-Übungen gemacht, meine Dance-Sports-CD eingelegt und rumgewackelt, Black-Roll.
Jetzt merke ich wirklich, dass sich was tut. Und zwar in Form von leichtem Kater… nicht wirklicher Muskelkater. Sondern eher so eine Muskel-meldet-ich-bin-echt-da-Empfinden. Und da ich ja bezüglich Muskelmeldungen und Muskelkater ein bisschen masochistisch veranlagt bin, finde ich diese Muskelmeldungen mal wieder absolut SUPER (um nicht zu sagen: geil!).
Denn es sind Muskeln, die man gar nicht sonst bemerkt oder trainiert. Diese unscheinbaren Muskeln melden sich. Stellen werden bemerkt, von denen ich nicht mal wusste, dass man da Muskeln haben kann! Ha ha ha… Cool!
Ich hätte echt nicht gedacht, dass ich so leicht meine Schweinhündin Elsbeth überreden kann, sich wieder regelmäßig in den Schweißmodus zu begeben. Immerhin hat meine Nervenentzündung mit der ich ja ganze 8 Monate fröhlich mich rumgequält habe, ja der Schweinehündin Elsbeth voll in die Karten gespielt.
Letztendlich hat der Orthopäde, der mich ja dann auch in die Röhre gesteckt hat, sich es wirklich Ende Juli mit Schweinhündin Elsbeth verscherzt, in dem er dann mir die Nervenentzündung wegspritzte und mir zu der Physio, die ich seit Mai ja schon hatte, noch weitere verschrieb. Tja, Pech gehabt Schweinehündin Elsbetht. Mein Rücken ist wieder gut, denn die beiden Nervenstränge sind nicht mehr entzündet und ich kann mich wieder in voller Funktion bewegen. Ätsch-Bätsch! 🙂

Ein Gedanke zu “Der Schweinehündin Elsbeth die Zunge raus strecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s