Rücksrübelnack-in-de-schlechte-grümpy-grummel-Laune


image

Heute ist alles Seltsam…. Nein eigentlich fing es schon gestern an (blödsinn – es fing schon am Dienstag an!)

Gestern war alles, was irgendwie sein könnte. A L L E S!

Ich hatte einen Stapel Arbeit vor mir und egal wo ich in diesen Haufen rein fasste, kam nur Scheiße raus.

Zudem hatte ich wirklich wenig geschlafen, weil ich natürlich am Donnerstag etwas zu spät ins Bett und mir den Wecker am Freitagmorgen früher gestellt hatte, als normal.

Dann habe ich um zehn Uhr Krämpfe bekommen, die mir allzu bekannt nur vorkamen, aber zwei Tage zu früh waren. Und mit den Krämpfen ging es auch schon los. Schön in meinen weißen Slip…. oh maaaaannnn!
Die Krämpfe hielten dann auch bis abends an. Für mich sehr ungewöhnlich. So kenne ich das nicht.

fruehstuecksbrettchen-gute-laune-schlechte-laune-gross29617_007

Dann musste ich wei Stunden Chefe was erläutern, das ich nun schon seit Donnerstag ausarbeite (das war auch so ein Hücksrübelnack-Mist, hat sich angefühlt wie eine Strafarbeit), und zwei Stunden sprechen, nur damit alles so bleibt wie ich es dann erarbeitete hatte. *ANSTRENGEND*

Dann kam noch der Consultingleiter und labberte alles mögliche. Um sieben abends war ich endlich zu Hause. Ich war so was von Oberkante! Ich glaube ich war beim nach Hause fahren mit dem Auto nicht mal ein sicherer Verkehrsteilnehmer, weil ich so verspult war.

Ich bin dann gestern echt um zehn Uhr ins Bett.
Aber das hatte ich ja schon erwartet, so wie diese Woche verlief.

Jetzt habe ich hier noch Zeugs, was ich eigentlich irgendwie noch dieses Wochenende mit einbauen sollte, Arbeitszeugs. Ich weiß halt ganz genau, dass das nächste Woche im Büro nichts wird.
Das darf ich FWB-Danny gar nicht erzählen, der regt sich dann tierisch auf.

Und jetzt sitze ich hier und bin immer noch ein bisschen neben der Spur.
Heute abend möchte ich mit Dille zu einem mongolischen Grill. FWB-Danny kommt auch mit. Ich habe ihm gestern geschrieben, dass ich meine Tage habe. Ihm sei es egal…. na gut…
Ich versuche gerade irgendwie auszusortieren, was denn jetzt für heute „dringend und wichtig“ ist und was ich denn gerne machen wollte. Und komme auf keinen grünen Nenner.
9qHHN

Ich glaube ich bin grumpy, grummelig…. Wenn ich meine letzten Zeilen so lese, dann bestätigt das mich noch…. Knörrig….
Ich glaube ich muss jetzt zuerst mal eine Kleinigkeite Frühstücken und dann gehe ich vielleicht erst mal ein bisschen laufen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s