Entwaffnende Männer – oder ich kann nicht, weil er zu anständig ist!


Raise your weapons!
Raise your weapons!

 

Es gibt Männer, die berauben mich meiner Waffen.
Bzw. machen sie mich lammfromm und brav, so dass ich meine Waffen nicht zücke und nicht einsetzte….

Was sind meine Waffen?
Frechheit, Lächeln, Flirten, Anspielungen, den Ball zu spielen und wieder annehmen, mit dem Feuer spielen, Kokettieren, Charme, Interesse am Gegenüber, Necken, Weiblichkeit….
Ich kann mit diesen Eigenschaften gekonnt und taktisch umgehen.

Meistens….

 

Doch dann gibt es diese Männer, da geht das nicht.
Da kann ich nicht spielen. Es funktioniert einfach nicht!

So eine Art Mann ist Mo-Potential Nr. 8.
Wieso?
Er ist selbst so schüchtern und macht einen so dermaßen hochanständigen Eindruck, dass ich einfach nicht mit diesem Charakter flirten und spielen kann.
Es ist schlicht weg unmöglich.
Er ist höflich, nett und klug.Ich habe Mo-Potential Nr. 8 nun bereits schon das vierte Mal diesen Samstag gesehen.
Jedes Mal werde ich behandelt wie eine Dame.
Aber: es fliegen nicht die Fetzten, bzw. es sprühen nicht die Funken.
Diese Schüchternheit von Mo färbt auf mich ab und entwaffnet mich.
Ich kann ihn mit meinen weiblichen Waffen sozusagen nicht abknallen….

Und daweils bin ich ja so eine, die gerne ausprobiert…. ich probiere gerne aus, wie küsst das Gegenüber? Wie fühlen sich seine Arme um mich herum an, wenn er mich hält?
Aber verdammt nochmal!!! Ich will auch umworben werden! Ich will flirten! Und wenn das alles sich gut anfühlt, dann will ich das ganze Paket testen – dann will ich mit dem Mann ins Bett. So bin ich nun mal – ich muß ausprobieren!
Aber so wie es aussieht kommt es bei Mo-Potential Nr. 8 gar nicht dazu, denn ich brauche auch dass beide Parteien miteinander „spielen“.

*Großer*Stoßseufzer*

Nun ja…. wie dem auch sei.
Wir waren am Samstag in dem Film „Monsieur Claude und seine Töchter“ – ein großartiger Film!
Dannach waren wir was trinken im Irish.
Und nach meinem Viertelchen Rotwein habe ich ihn ermutigt, was das Zeugs hält!
Ich habe zu Mo-Potential Nr. 8 gesagt, dass er gerne auch spontan bei mir anrufen darf…. Jederzeit!!!
Und dass er auch gerne jederzeit sagen darf, wenn er was mit mir machen will oder eine Idee hat!
Oh man, also… eigentlich kann ich mich ja gleich ihm auf den Bauch binden.

Auf jedem Fall sind alle vier Treffen zu stande gekommen, weil er mich sehen wollte, aber nichts konkret machte und ich in das Konktete ganz klar hinein führte!
Jetzt mag ich irgendwann nicht mehr. Entweder er will, und tut auch mal selbst… oder er will nicht! Punkt-aus-Ende-Fertig-Amen!

Oder ich übe an Mo-Potential Nr. 8. Irgendwie werde ich es ja wohl schaffen über meinen Schatten zu springen und auch meine Waffen einzusetzten, wenn ein Kerl eben selbst keine hat…. Das könnte ich natürlich auch tun, ich weiß nur nicht, ob ich wirklich diese Zeit investieren möchte.

12 Gedanken zu “Entwaffnende Männer – oder ich kann nicht, weil er zu anständig ist!

  1. Steck ihm die Zunge in den Hals!

    Im Ernst, wenn die Immobilienfrau damals nicht genau das gemacht hätte würden wir heute noch „daten“. Manchmal ist Mann von einer Frau so fasziniert, dass Mann keinen Fehler machen will und entsprechend gar nichts macht.

    1. Ich gehe dann mal davon aus, jetzt einfach pure Annahme von mir, dass die „Immobilienfrau“ jetzt Deine Frau ist? Und was war dann, nachdem sie Dich geküsst hat? Bist Du dann auch mal endlich ran, hoffentlich! Das Schlimmste finde ich nämlich, wenn ich als Frau nicht spüre, dass ich auch begehrt werde…

      1. Genau, sie ist mittlerweile meine Frau und wir haben auch Kinder, also ist zumindest einige Male etwas passiert 🙂

        Schick dem Guten doch folgenden Link: sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen,42205/wann-ist-ein-mann-ein-mann

        Das scheint Dein Thema genau zu treffen.

      2. Pardon, wenn ich mich kurz einmische, angegebenen Artikel habe ich am Wochenende auch gelesen und finde ihn ganz, ganz schrecklich… wie alle Artikel dieser Art. Aber gut, meine Auffassung von Mann und Männlichkeit ist vermutlich eh irgendwo ganz weit hinten stehengeblieben *gg*

      3. Ella, Du spielst in einer anderen Liga 🙂 Der Artikel ist wie diese Artikel immer sind. Nicht Fisch nicht Fleisch. Allerdings denke ich mir, dass wenn der Typ von Kiara nach dem Artikel die Message immer noch nicht verstanden hat, dann wird er es wohl auch nicht mehr.

        Was macht die Wiesn? Hatte gestern einen Tag Pause und schon geht es viel besser. Morgen geht es wieder weiter (mit Russen und Engländer, ich habe Angst).

  2. Tu doch einfach wonach dir grad ist, wenn du ihn küssen willst, küss ihn, wenn du Körperkontakt willst, such ihn… hast ja nichts zu verlieren, außer verplemperte Zeit mit dem Falschen.

  3. Letzte Woche weinte Petra in meinen Armen. Ihre Paarberaterin hatte sie vor ihrem Ehemann runter gemacht. Sie solle endlich mit ihren sexuellen Leistungsanforderungen an ihren Ehemann Peter aufhören. Der Libido wäre nun mal bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt. Und sie hätte schon vor der Ehe gewusst, auf was sie sich einlasse. Schließlich begann ihre Beziehung, als sie die Initiative ergriff und Peter nach dem zehnten Treffen die Zunge in den Hals steckte.

  4. Es soll auch Männer geben, die selbst erobert werden wollen. Ob er so Einer ist, findest Du nur heraus, wenn Du den ersten Schritt machst. Vielleicht gefällt Dir das ja? Wer weiß?

  5. Da musst du wohl die Initiative ergreifen! Hätte ich es damals nicht getan … Mein Bunke wollte mich nicht vorschnell verschrecken und hat mich dadurch so was von irritiert das es fast aus war bevor es anfing.
    Also trau dich – aber nur wenn dir wirklich was an ihm liegt!
    LG
    Wibi

  6. Hallo Kiara,
    ich denke auch, dass du aktiv werden solltest, dann wird sich alles von selbst ergeben – hoffentlich.
    Wünsche dir „MUT“ 😉
    Lg Sadie

  7. Ich glaube nicht, dass es sich lohnt, an solchen Männern zu „üben“, wenn du am Ende eh nichts mit ihnen anfangen kannst. Dann lass die Waffen lieber stecken und such dir jemanden, der dir ordentlich Feuer unter dem Hintern macht, auch wenn Nr. 8 sehr nett ist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s