Arg durch… wenig Zeit


Daumen drücken für mich selbst!
Daumen drücken für mich selbst!

 

Hi meine Lieben,

 

nur ein kurzer Gruß von mir.

Das Arbeitsleben hat mich gnadenlos im Griff. Bei uns ist soooo viel los, dass allen der Kopf raucht. Wir müssen zwei (Achtung Unwort!) Ausschreibungen bis Donnerstag fertig kriegen und drehen alle komplett durch.

Zudem habe ich morgen ein Personalentwicklungsgespräch mit meinem Chef. Da hab ich schon ein bisschen Bammel davor. Es war nämlich meine erste Amtshandlung an meinem ersten Arbeitstag nach meinem Urlaub (das war übrigens der 07.07.), dass ich unbedingt mit ihm sprechen muss, weil ich immer wieder in diesem Job an meine Belastungsgrenze stoße. Und da die Ziele bestimmt für nächstes Jahr nicht geringer werden, und ich bestimmt nicht vorhabe mein soziales Privatleben auf Null herunterzufahren, oder nächstes Jahr dann irgendwann in einer Auffang-Klinik zu landen, bat ich um ein Gespräch.
Da aber Chefe dann Termine hatte, zwischendrin auch noch 2 Wochen Urlaub und noch eine Woche beruflich im Ausland verweilte, ist der Termin erst jetzt.

Drückt mir die Daumen, dass mein Down-Shifting-Gesuch erfolgreich ist.
Also, Chef wird bestimmt super überrascht sein, da er davon überzeugt ist, dass ich super-ehrgeizig sei und scheitern für mich keine Option darstellt.
Das was ich hier aber tue, ist für mich kein Scheitern. Es ist eine andere Strecke nehmen, bevor ich gegen den Baum fahre.
Ich sehe mich da auch in der Verantwortung gegenüber meinen Betrieb. Denn wenn ich noch weiter überfordert sein werde oder immer an meine Grenzen stoße, vor allem was meine körperliche Kapazität angeht, fahre ich vielleicht tatsächlich mal etwas ganz Böse an die Wand.

Ich habe auch schon einen konkreten Tätigkeitsvorschlag, also ein neues Stellenprofil, welches unbedingt besetzt werden müsste.
Bin gespannt, ob ich das Gespräch gut hin kriege, oder ob mir meine Stimme im Hals stecken bleibt (passiert bei mir manchmal bei ganz großer Anspannung, Stress und Nervosität).

Also… ich zähle auf Euch! Bitte morgen ab 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr beide Daumen drücken und ganz viel Herzenkraft an mich senden.

Danke Euch bereits jetzt schon….

Lieben Gruß… Lady K.

3 Gedanken zu “Arg durch… wenig Zeit

  1. Meine Daumen sind Dir sicher, aber ich denke nicht, dass Du große Befürchtungen haben musst. Du machst Deinen Job super, und er will Dich bestimmt nicht verheizen! Ebenso viel Erfolg mit Deinen 2 Unwörtern und eine Stoß Energie & Glück schicke ich Dir auch noch mit 😉 Lieben Gruss Peppa
    PS: Kauf die ein paar Salbeibonbons vor dem Gespräch, vielleicht beruhigt das nicht nur die Stimme, sondern Dich gleich mit 😉

  2. Das ist wirklich absolut kein Scheitern. Das ist: auf deinen Körper und deine Seele hören! das ist Leben. ❤
    Meine Gedanken sind bei dir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s