145 2013| Happy, Happy, Happy! :-)



Leute!!!!!
Ich bin soooooo sehr happy!!!!!

Ich war gerade auf der Waage!!!!!

Ich bin unter 70 KG!!!!!

Das war ich das letzte mal letzes Jahr im November um meinen Geburtstag rum… 🙂
Wie cool!
Jetzt sind es nur noch 10 KG zuviel, die so bitte genauso unproblematisch runter gehen, wie die letzen Kilos auch.
Ich habe jetzt 4,9 KG abgenommen.
Mitte Juni habe ich zwar mein Laufprogramm schon gestartet, hatte aber die Hoffnung auf Abnahme schon aufgegeben gehabt. Weil ich davor mich ja auch schon mehr oder minder gequält hatte und hier aufs Essen aufgepasst habe und da aufs Essen aufgepasst usw.
Ich dachte mir dann irgendwann: „O.K. Dann bin ich halt dick… aber wenn schon dick, dann wenigstens eine Dicke, die sich noch bewegt.“ So ist ja auch das mit dem täglichen Laufen entstanden.
Aber jetzt seit Ende Juni purzelt es fast von selbst.
Das Einzigste was ich geändert habe ist mein Trinkverhalten. Da achte ich darauf, dass ich genug Wasser trinke. Nur manchmal klappt es nicht.
Zum Beispiel gestern. Da hab ich es fast den ganzen Morgen vergessen.
Ansonsten esse ich mittags immer in der Kantine und nur, wenn mir keines der drei zur Auswahl stehenden Gerichte nichts schmeckt (oder nicht gut aussieht), dann nehme ich einen großen Salatteller.
Was sich auch geändert hat ist, dass mein Magen irgendwie kleiner geworden ist. Ich kann nicht mehr diese Gigaportionen essen. Aber ich esse mich trotzdem immer satt.

Ich weiß, in – hmhmmmm – wie lange hat das jetzt gedauert für die fast 5 KG? Fast 1,5 Monate…
Ja, ich weiß einige von den Diätblogs hier reißen das in 3 Wochen runter. Aber die quälen sich ja auch teilweise so abartig.

An welchem Tag von meinem Projekt „Tägliche Bewegung“ mit meinem Laufen ich gerade bin, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass nächste Woche am 19.08. Tag 100 sein wird.
Da bin ich unterwegs – eben auf diesem ersten Geschäftstermin – aber ich werde meine Laufsachen mit nehmen und den letzten Tag auch noch durchziehen.

Also, Mädels – ich werde das heute feiern!
Unter 70!!!!! Yeah!!!!
Ich werde mir heute was gönnen!
Mit dem Friseurtermin ist ja schon mal ein guter Start hierzu gemacht.
Vielleicht noch ein gutes Buch… mir was Leckeres zum Essen gönnen in der Stadt.

@Kaetchen: nein, ich habe keine Locken.
Aber es gibt ja so coole Schnitte, die für das Stylen mit dem Glätteisen geradezu optimal sind.
Meine Haare sind manchmal etwas widerspenstig und biegen sich mal in die eine mal in andere Richtung.
Und da ich ja nächste Woche meinen ersten EIGENEN Geschäftstermin habe – dachte ich mir so eine schicke geglättete Frisur wäre cool.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s