132 2013| Endlich Ferien



Meine Lieben! Es ist soweit!
11 Tage auschlafen!
Oki fast 11 Tage ausschlafen.
Einmal habe ich morgens einen Termin bei der Kosmetikerin 🙂
Aber den habe ich absichtlich morgens gelegt, weil ist besser so, denn dann kann man noch tagsüberr was machen. Wenn so ein Termin mitten am Tag ist, dann durchkreuzt das alle Pläne.

Die nächsten Tag bin ich auf jedem Fall versorgt, weil ja dann hier das Stadtfest ist, bei dem bei uns alle durchdrehen.
Wenn jemand von aussen gerad zu dieser Zeit ausversehen in unsere Stadt kommt, dann können diese es oft gar nicht glauben, was hier ab geht. Es wird ein Patriotismus versprüht, dass man gerade meinen könnte, wir wären ein eigener Staat oder so was.

Gestern abend habe ich vor meinem Urlaub relativ pünktlich Feierabend gemacht. Aber als ich heimkam, habe ich gemerkt, dass ich überhaupt nicht abschalten kann. Wieder hab ich die Arbeit im Kopf mit heim gebracht… Schrecklich… Wie kriege ich das nur wieder los?
Ich bin dann laufen gegangen… das hat schon etwas geholfen… und dann bin ich in die Stadt ins Irish.
Und da habe ich wieder den selben Typen getroffen – den alten Schüchternen – wie vor zwei Wochen.
War ganz nett, haben uns gut unterhalten, und er hat wirklich geschafft, dass ich abgelenkt wurde.

Auf jedem Fall war das auch Thema bei der Anderen, dass ich mich mehr abgrenzen muss und das wieder hinkriegen muss, dass ich das Geschäft im Büro lasse und nicht mit heim nehme – also zumindest im Kopf.

Aber jetzt wird heute erst mal gefeiert, auf der Eröffnung des Festes… YES! Antrommeln!

Wobei ich ganz ehrlich sein muss: Ich bin ein bisschen zwiegespalten.
Denn irgendwie bin ich auch so tot von den letzten Wochen, dass ich mich frage: „Wäre es so schlimm, wenn ich einfach nur mich meinem Buch widmen würde und mich von der leichten Geschichte davontragen lasse?“
Aber nein… da draussen passiert jetzt heute abend ein ganz verrücktes Leben… Also, Lady K – beweg Deinen Arsch und raus da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s