111 2013| ab morgen alles wieder normal


Für heute wäre meine berufliche Tätigkeit nun auch erledigt.
Ja, ich habe bis eben um 21:00 Uhr gearbeitet.
Jetzt ist das neue System, wegen dem wir alle diesen Act gefahren haben, aufgesetzt und Dirty Harry kann es guten Gewissens zum Kunden zum Präsentieren mit nehmen.
Wir werden wohl morgen einen Sekt darauf trinken, alle die daran gearbeitet haben.
Manchmal bin ich beinahe verzweifelt. Das ist so verzwickt und verzwackt in dem System und man muss so viel noch drum herum über Bedingungen und Vertragsbegebenheiten von anderen Herstellern wissen und deren Logiken abbilden.
Hin und wieder hab ich einfach nur die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und nur noch gedacht: „OMG! Ich werde das nie checken!!!“
Doch bevor ich in Panik verfallen bin, hat es dann doch immer geklappt.
Und immer wenn ich dann etwas hinbekommen habe, in dem System selbst zusammengebastelt habe sozusagen, hat mich eine wahre Glückswelle überströmt. Tschaka, tschaka, tschaka… um den Tisch herum tanz!
Auf jedem Fall ist es jetzt geschafft. Das neue System ist präsentabel mit validen Daten gefüllt und kann präsentiert werden.
Das heisst ab morgen läuft alles wieder arbeitstechnisch normal! Jipieee-dappi-duuuhuuhuhuhu!

Dann kann ich auch mal wieder ein bisschen bei Euch reinschnuppern.
Aber die letzten Tagen war es echt stressig. Ich bin während der Arbeit gar nicht in gofem rein. War einfach keine Zeit.

Ach übrigens: Ich hab ja selbst nach dem Date bei dem TypDerMeineNummerWollte noch kein Feuer gefangen, obwohl das ja schon seine zweite Chance war. Er sieht das aber wohl anders. Hatte ich gestern abend doch glatt eine sms von ihm, dass er das Treffen „sehr anregend“ fand (ohne Flax! Sein Wortlaut! Wer bitte schreibt denn „anregend“ um ein Date zu beschreiben?), und gerne wissen würde, wann wir das wiederholen könnten. Leute, ich weiß ja, dass ich gerne mal wieder ein Date haben wollte, aber irgendwie hab ich keine Lust ihn nochmals zu treffen. Bei mir hat sich eben mal gar nichts geregt. Ausserdem sieht er einige Dinge so dermaßen anders als ich, dass ich mit ihm glatt darüber streiten könnte.

Ach übrigens: ich habe gestern Tag 30 von meiner täglichen Bewegung gehabt.
30 Tage durchgehalten… 30 Tage mich aufgerafft, egal wie unmotiviert oder hinüber ich war… 30 Tage, egal wie stressig es war Zeit zum Laufen oder Fitness eingebaut…
Cool – oder? 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s