79 2013| Aufklärung


Ach übrigens, die 98,9% waren nicht auf das Fremdgehen bezogen, sondern auf das Feigling sein.
Denn ganz klar weiss ich, dass wir alle ein Schwein-Sein-Gen haben und dass dies wirklich Geschlechtsunabhängig ist. Es gibt Schweine, dass sind Männer. Und es gibt Säue und das sind Frauen. Ja – es gibt auch genug Frauen, die echt sich verhalten, wie was-weiß-ich-was und belügen und betrügen.
Aber das mit dem Feigling sein… ja das ist was Anderes.


Ich finde fast alle Männer haben ein Feigling-Gen.
Der Ex von meiner Schwester, war ein Feigling,weil er ihr nicht sagte, warum er sich von ihr trennte.
Mein Ex ist ein Feigling, weil er davon lief als meine Nuß so im Hirn rum drückte, dass ich depressiv wurde und er davonlief (habt ihr ja mitgekriegt – o.k. ein bisschen durchgedreht bin ich dazu hin auch noch… aber trotzdem: so ein Feigling!).
Mein vorheriger Ex ist ein Feigling, weil er es sich erst gar nicht traute, anzusprechen, dass er die Beziehung gerne lieber beenden würde und statt dessen angefangen hat, komische Lügen zu erzählen und Spielchen zu spielen.
Der Ex von Trulla ist ein Feigling, weil er sich nicht entscheiden konnte oder nicht wollte, will er sie nun heiraten oder nicht.
Mein Bruder ist ein Feigling, weil er kein Mädel nüchtern ansprechen kann. Und wenn er dann rotzebesoffen ist und sich mal traut, dann will ihn auch keine mehr, weil er so einen Mist von sich gibt und auch kein besserer Anblick ist.
Mein Vater ist manchmal ein Feigling, weil er einfach sich von meiner Mutter alles gefallen lässt und ihr nicht mal die Grenzen auf zeigt, wann es für ihn gut ist.

Also, und genau deshalb denke ich dass die meisten Männer echt Feiglinge sind!
Ich habe die Hoffnung aufgegeben, dass es einen Mann gibt, der in keinem zwischenmenschlichen Terrain nicht auf Feigling macht.
Klar, kenne ich auch Frauen, die Feige sind. Aber oft in anderen Dingen (Angst vor Spinnen, Angst vor zu schnellen Autofahren…). Ach ja und ich bin ein Feigling, wenn ich daran denke, dass ich vor einem Kunden, bei welchem wir nur eine Chance haben, eine Präsi zu halten.
(Ach ist übrigens alles gut: Chefe meinte, dass sei noch zu früh und Dirty Harry braucht ja nicht mitfahren, nur um daneben zu sitzen. Und deshalb macht Dirty Harry Präsi und Produktvorstellung.)
Und ja, auch Frauen schwitzen oft vor Konfliktgesprächen.
Aber die Zahl der Drückeberger ist bei den Männern doch deutlich höher.
Zumindest in meinem Bekanntenkreis, und in meinen selbsterlebten Exemplaren, die ich in freier Wildbahn beobachten und studieren durfte.

Hach, Seufz, Schmach… ich will einfach einen ganzen Kerl… Ich hol mir jetzt ein Glas Wein…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s