185 2012|Weihnachtsgemotze und Weihnachtsbäckerei



Es schneit immernoch, bzw. schon wieder!
Es gibt bestimmt Einige hier, die das gaaaaaaaanz toll finden.
Aber mir geht es so langsam auf den Zeiger!
So ein bisschen Schnee, der dann im Garten liegen bleibt und die Weihnachtsstimmung unterstreicht, da hab ich ja nix dagegen.
Aber seit 5 Tagen schneit es unaufhörlich. Davor hat es auch schon immer wieder geschneit, aber wenigstens war da eine merkbare Pause immer wieder dazwischen.
Ich habe gestern dreimal Schnee geschippt!
Heute morgen schon wieder und heute nachmittag kann ich dann mal wieder.
Außerdem mag ich bei dem Wetter nicht in der Stadt rumtigern!
Meine Stadt fehlt mir! Ich habe doch seit Tagen vor Shoppen zu gehen, aber bei dem Schneechaos hier, mag ich nicht reinlaufen und in der Stadt rumstiefeln. Überhaupt ist einkaufen gehen im Winter doof.
Da hat man so viel an! Und das muss man dann in den Läden alles irgendwie rumschleppen, um den Arm legen – nicht durcheinander kommen mit den Klamotten die man sich heraus gesucht hat und und und und.
Winter ist doof!!! Jawohl! Will gefälligst wieder Frühling!
Sofort!
Also, das nächste mal, wenn ich den Job wechsele oder so eine Situation noch einmal eintritt, dann gucke ich, dass es dann Frühling ist.

Aber gestern hab ich vom Sofa aus, wenigstens mal nach Jeans geshoppt. Und wenn ich weiter abnehme und diese dann zu groß werden (hörst Du das, liebes Universum? Hörst Du das? Lass die bestellten Hosen bald zu groß werden!!!) – also, wenn diese dann zu groß werden, dann verkaufe ich sie im Laden von Mutter.

Heute nachmittag gehe ich zu Omi A. Weihnachtsplätzchen /Bretlä backen.
(Wir sagen Weihnachtsbretlä).
Auf jedem Fall werden Kokosmakronen dabei sein.
(Ich liebe Kokosmakronen!)
Das haben Omi A. und ich gestern Abend beschlossen, als ich noch zu ihr runter bin, um ein Glas Wein zu schnorren. Irgendwie muss man das Wetter hier ja verkraften… Aus einem Glas Wein ist eine ganze Flasche geworden, die wir gemeinsam vernichtet haben.
Um drei starten wir unsere Weihnachtsbäckerei… denn zuerst muss Opi zum Mittagschlaf im Bett sein, damit er uns nicht im Weg rumgeht und uns anstatt zu helfen nur rumkommandiert. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s