143 2012| :-) :-( :-0 z-) ;-) :-D



Boah… ich bin gerade so vollgefressen. Boah-Stöhn-Ächz…
Naja, selbst schuld, wenn ich auch soooooo dermaßen lecker für mich gekocht habe…
Hackfleisch-Nudel-Gratin

Mir kommt es so vor, als hätte ich schon ewig nicht mehr richtig für mich gekocht. Heute war es soweit. Ich hatte mal wieder Lust darauf mich zu bekochen!
Lecker war es… und viel… Lach – konnte nicht wiederstehen.

Ich hatte heute einen guten Tag.
Ich bin hochmotiviert aufgestanden und gleich mit Radio und viel falschem Geträlller unter die Dusche gehüpft.
Ich muss schon zugeben, dass ich mir jetzt morgens mehr Zeit im Bad lasse.
Die Dusche läuft länger und das warme Wasser umhüllt mich deutlich mehr als, wenn ich zu einem festen Zeitpunkt das Haus verlassen muss.
Auch für das Frühstück und meinen Tee nehme ich mir genüßlich Zeit.
Das gönne ich mir… 🙂
Zu irgendwas muss die ganze Schoße ja gut sein.
Dann habe ich meinen Schreibtisch aufgeräumt und brav alles abgeheftet, was da so rumlag.
So kann ich jetzt auch besser dort arbeiten.

Um halb elf hatte ich Lust auf Gesellschaft und einen Kaffee. Aber keiner hatte Zeit.
Papa hatte Kundschaft. Omi A. war bei der Akkupunktur. Und alle anderen brav bei der Arbeit.
Da hab ich mich dann schon ein bisschen einsam gefühlt. Aber mein Buch hat mir geholfen… und die Welt war wieder schön.
Nach dem Mittagessen hab ich gebügelt.
Aber nur einen Korb… der Zweite kommt morgen. Ich kann es mir ja nun einteilen…

Dannach bin ich zum Einkaufen. Und weil ich mich ja auch bewegen will, und Bewegung motiviert, bin ich zu Fuß zum Einkaufen.
Zurück hat mich Omi A. abgefangen und ich erhielt meine Einladung zu Kaffee und Kuchen.
Wir haben uns über Opi amüsiert, der mich heute morgen, als ich auf der Suche nach Omi A. und einem Kaffee war noch ganz schön in der Wohnung herumgescheucht hat. Letztendlich ging es darum seine Zähne zu finden… Lach… bin ja mal gespannt, ob ich mit 94 Jahren auch jemanden habe, der für mich in der Wohnung rumrennt und mir hilft meine Beißerchen zu finden.

Zurück hab ich endlich, die ganzen Arbeitspakete vom Arbeitsamt ausgefüllt und die Bewerbungsmappe für diese ausgedruckt. Das werde ich gleich morgen abgeben.
Dann haben die auch ihr Zeugs.

Von Aaron bin ich ein bisschen enttäuscht. Wir sind uns am Freitag noch über den Weg gelaufen. Und er fragte mich dann, ob ich am Wochenende Lust hätte ihn mal auf einen Kaffee oder ähnliches zu treffen. Ich sagte „Ja“ machte ihm aber auch klar, dass es auch schön wäre, wenn er sich dann auch meldet. Sonst haben wir uns immer nur getroffen, wenn ich mich gemeldet habe. Er schien es verstanden zu haben. Doch dieses Wochenende, bis heute… nichts… keine sms, kein Anruf… nichts…. also, ich warte jetzt noch diese Woche ab, wenn er sich dann nicht meldet, werde schon ich mich wieder melden, aber dann ist er endgülitig in die „gute Kumpel“-Kategorie abgerutscht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s