78 2012 | Mein Wochenende…



Und schon ist wieder Sonntag.
Mir ist heute richtig kalt. Und vorher hat es so richtig geschüttet und sogar gestürmt. Brrrrbrrr….

Am Freitag hab ich mich nach meinem Termin mit der Anderen mit AL getroffen. Wir sind zusammen super lecker Essen gewesen. Dannach hatten wir noch keine Lust gleich heimzugehen, also sind wir in eine Cocktailbar. Und erst um ein Uhr wieder raus. So fertig wie ich am Freitagnachmittag um drei war, als ich heimkam, hätte ich das zu diesem Zeitpunkt niemals für möglich gehalten, dass ich noch bis um eins in Cocktail-schlürffend in einer Bar sitze. Ich habe der Anderen sogar noch erzählt, dass ich glauben würde, um zehn Abends im Bettchen zu liegen.
Tja, so kamen die Dinge doch ganz anders… 🙂

Als ich da so mit AL saß und mit ihm redete, passierte etwas ganz seltsames. Ich hätte mich am liebsten an ihn gekuschelt und mich von ihn in Arm nehmen lassen. Ich weiß auch nicht woher das kam, und vorallem gerade bei AL!
AL, der verkappte Künstler mit ständigen Geldsorgen und keinem festen Tagesablauf (er ist nicht nur berüflich Künstler sondern auch "Lebenskünstler") und ich, die Strukturen sich schafft und braucht und liebt. Die feste Abläufe und Zuverlässigkeit mag. Ich und er zusammen: Wir würden uns die Köpfe einhauen!
Und ausserdem ist er überhaupt nicht mein Typ. Ich finde auch seine Wohnung eklig und er raucht definitiv zuviel (sogar für mich, als Noch-Raucherin).
Jetzt nicht falsch verstehen. Als Kumpel ist AL cool. Nur eine Beziehung könnte ich mir mit ihm nie vorstellen (ich würde ihn an die Wand klatschen!).
Wahrscheinlich sehe ich mich nur allgemein nach Jemanden der beständig da ist, zum kuscheln und knutschen und so. Wahrscheinlich kam drum dieses Gefühl auf. Aber das es gerade bei ihm ist – das kann ich nach wie vor überhaupt nicht verstehen und schockiert mich etwas.

Gestern am Samstag, hab ich mir meine Nägelchen machen lassen. Lila sind sie diesesmal.

Und heute mache ich einen halben Ausruhtag und einen halben Haushaltsarbeitstag.
Morgen geht es wieder los mit Arbeiten.
Ich muss schon gestehen, dass die letzte Arbeitswoche ganz schön knackig war und mich etwas mitgenommen hat. Aber da komm ich schon noch rein. Mal sehen, wie die kommende Woche wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s