41 2012| Die letzten Züge des Wochenendes…


… genieße ich noch.
War das ein schönes, entschleunigtes Wochenende.
Sehr gemütlich und giga-faul.
Das muss auch mal sein, einfach da zu sein, ohne dass man getrieben ist, etwas zu tun, etwas zu erledigen müssen.
Unsere Welt ist viel zu getrieben und gehetzt. Immer muss man, immer sollte man. Ich habe an diesem Wochenende beschlossen: Ich muss gar nichts, ich sollte gar nichts.

Gestern Abend kam noch Tess vorbei. Sie wurde aus dem Krankenhaus letzten Mittwoch entlassen. Wir haben eine DVD zusammen angeschaut: „Eine ganz heise Nummer“
Kann ich nur empfehlen, war totwitzig.

Zudem haben wir eine Liste angefertigt, wie mein Traummann so sein soll. Das Universum soll schließlich auch wissen, was es liefern soll. Die Liste ist noch unsortiert, eben so wie das Brainstorming es aufs Papier brachte. Tess meinte ich solle nach Prioritäten sortieren. Das was mir am Wichtigsten ist zuerst und dann abwärts. Lustig war es alle mal, wenn sich zwei Mädels an einem Traummann backen. Zudem ist es immer gut, wenn ich mir selbst bewusst bin, was ich denn will. 🙂

Heute habe ich auch ganz viel gefaulenzt. Es kamen so schöne Filme. Das Einzige was ich getan habe, war zu frühstücken, Filme schauen, ein bisschen lesen, Mittagessen, Filme schauen. Der Wind pfiff währenddessen ums Haus herum.
Und jetzt hab ich meine Steppweste wieder rausgekramt und möchte laufen gehen.

An alle Mamis hier, wünsche ich einen wunderschönen Muttertag!

Ich konnte mich heute von den Muttertagspflichten entfernen, da meine Eltern heute in einen Kurzurlaub gefahren sind, und also nicht da sind. Ich habe also noch Schonfrist bis zum Donnerstag. Da kommen sie wieder. Und ich hab keinen blassen Schimmer, was ich zum Muttertag geben soll. Ansonsten macht man mit Blumen ja nie was falsch, neee…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s