Liebeskummer lohnt sich nicht, my Darling…


Für meine Omi:


Mich hat es ein bisschen durcheinander geworfen am Dienstagabend und am Mittwoch, also gestern.

Der Typ, M – von welchem ich selbst beschlossen habe, dass er nun mein Ex ist, hat voll was an der Klatsche…

Dass er ne Schraube locker hat, kann man gar nicht sagen… eine Schraube reicht nicht.

Es gibt keine Worte und keine Beschreibung dafür.

Man stelle sich vor, wir verabschieden uns, das letzte mal am Mo-abend um elf Uhr nachts, am 05.07., mit der Übereiinkunft von beiden, dass man das abschließende Schlußgespräch führen möchte, da es echt keinen Taug mehr hat.

Dann meldet der Herr sich nicht die ganze Zeit.

Ich sagte mir attox immer „Ich bin jetzt single und ich werde ein schönes Leben führen.“, setzte mich auf meinen 60-Tage-Entzug und aktzeptiere es, dass ich einfach dieses Gespräch nicht bekommen werde. Weil er einfach ne feige Ratte ist, der nicht mit Konflikten umgehen kann. Zudem wäre das Gespräch ja eh nur noch „Formsache“ geewesen. Eine Beziehung kann man das ja schon lange nicht mehr nennen.

Und dann, ich bringe die Feuerprobe, erstes Wochenende ohne nach M auch nur einmal zu schauen hinter mich. Fühle mich sogar gut dabei. Und was macht der Tottel?

Am Dienstag abend saß ich bei meiner Omi beim Abend-Vesper auf Ihrem Balkon, da diese nämlich am Montag Ihren 72sten Geburtstag hatte.

Wir hatten es schön.

Ich beichte Ihr gerade: Omi, ich bin Single…

Sie hat es natürlich interessiert, wie, was, wer, wo, gegen wen…

Auf einmal kam ne sms: „Kommst no vorbei oder bist no unterwegs…“

Ich dachte… aha, er will endlich das Schlußgespräch führen. Dachte mir aber, nö, ich sitzte bei meiner Omi, die ich seit März auch nicht mehr gesehen habe.

Ich reagiere jetzt nicht.

Dann kam nochmal ne sms: „oder morgen, dann?“

Da hab ich dann zurückgeschrieben (Omi meinte, gib dem Schweinehund keine Gelegenheit Dich selbst einen Schweinehund zu nennen, also sei ganz sachlich und freundlich)

Ich:“Hi, schön von Dir zu hören. Was gibt’s?“

Da kam nix mehr….. mhmhhh… traut er sich wohl nicht auszusprechen: Wir führen das Schlußgespräch, dachte ich….

Auf einmal, um halb zehn, klingelt das Handy.

Ich bin rangegangen.

K: „Hi…“

M: „Hi, na und bist noch unterwegs….“

K.“ Ja, schon, wieso was gibt es….?“

[Dachte, hierrauf kann er ja jetzt definitiv sagen, was er will….]

M: „nichts, einfach nur so….“

[????? HÄH ????]

M: „wann bist daheim?“

K:“ Du ich bin bei meiner Omi, weil die hatte Geburtstag.“

M: „Bleibst da noch länger?“

K: “also, ich werde nicht jetzt sofort nach Hause fahren…. Aber sag, mal sonst geht es Dir gut?“

M: “Ja… alles klar soweit.“

K: “Na das ist doch schön. Also, Du, dann mach’s gut…. Dann lass uns zwei Weibsen mal weiter ratschen… Tschüss….“

Aufgelegt.

Weiter mit Omi geplaudert.

Sie konnte es gar nicht glauben, wie dieser Mensch vorgeht, und meinte nur: „Sing, mein Kind, Sing….. Sing den ganzen Tag: „Liebeskummer lohnt sich nicht, mein Darling…“

Meine Omi halt…. Die ist sooooo klasse….

Auf einmal kam um halb elf nochmal ne sms: „kommst dann noch. Ich warte auf Dich…“

Das schießt doch echt den Vogel ab….. Der spinnt doch…. Bin ich ein Hund nach dem man pfeift….

Hey….. *Fauch*GRRRRRR*Fauch*

Bin heim gefahren, Omi versprochen, nicht zu ihm zu gehen – klar doch…. So ein A*s*h!

Betti beim heimfahren informiert. Die ist aus allen Wolken gefallen….

Bin dann um zwölf ins Bett und dachte echt… jetzt hab ich es mir so schön gemacht, und dann lässt er mich nicht in Ruhe…. Was soll das. Ich möchte ja nicht einmal mehr zurück. Ich habe erkannt, was ich alles aus Liebe und aus Akzeptanz zu seinem Charakter nicht getan habe, und wie viel ich jetzt wieder machen kann, an Sachen, die ich echt gerne tue…. Also, ich möchte nicht mehr zurück, nicht für jemand, der sich keine Zukunft mit mir vorstellen kann, weil er die Hosen voll hat, dass es dann gaaaanz ernst werden könnte. Als ob eine 4-jährige Beziehung das nicht sowieso schon ist… egal, Kindskopf halt…

 

Konnte trotzdem gut schlafen, die Nacht von Die auf Mi. Hab mir immer wieder vor gesagt: Ich bin Single, mir geht es jetzt sogar besser, wie es mir teilweise in der Beziehung ging, ich möchte nicht…“

 

Also, ihr Süßen Mäuse und Mäuseriche da draußen, ich mach mal Mittagspause und schreib dann danach wieder weiter, gelle 😉

Haltest Euch fest… es kömmt noch Dicker!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s